Kohlefilter

Die Aktivkohlefilter sind in die Klimaanlagen dort gesetzt, wo das Projekt eine Elimination von dem Einfluss sauren oder alkalischen Gasen empfiehlt. Es betrifft der Trennung der deliktischen Gase wie in Betriebsgebäude oder direkt in Herstellungsprozess, wo es zur Freistellung gasförmigen Schadstoffen ausgeht.

Bei der Betreibung des Filtersystems mit der aktiven Kohle gilten allgemeine Regeln, wann sollte nicht die relative Luftfeuchtigkeit 70% übersteigen und vor Filter mit der aktiven Kohle ist besser die Luftfilter der Klasse F7 vorschalten.

FILTERZUSCHNITT MIT DER AKTIVEN KOHLE

Sorption ungewebte Textilie, die enthält eine pulverförmige Aktivkohle, ist zur Elimination der unerwünschten Schadstoffe Stickstoffoxid, Lösungsmittel, Jod und Organophosphaten festgelegt. Wir liefern von zwei Typen des Materials - Stärke 5 - 7 mm und 10 - 13 mm.

Z-LINE FILTER MIT DER AKTIVEN KOHLE

In den Kunststoffrahmen oder Metallrahmen ist das Filtermedium gewellt. Wir liefern beliebige Abmessungen mit der Höhe des Rahmens 48 und 96 mm (bei Kunststoffrahmen). Bei den Metallrahmen ist die Höhe wählbar.

TASCHENFILTER MIT DER AKTIVEN KOHLE

Konfektioniertes verarbeitete Medium in Form der Taschen ist in den Kunststoffrahmen Breite 25 mm eingesetzt. Die Abmessungen der Taschenfilter sind wählbar laut Bedürfnisse des Abnehmers.

KOMPAKTFILTER MIT DER AKTIVEN KOHLE

Das Filtermedium mit dem angewandten Mikrogranulat Aktivkohle ist in die Falten mit der thermoplastischen Separation zusammengesetzt. Die Falten sind in den Kunststoffrahmen mit 4 Taschen eingesetzt und Mini-Pleat ist durch Polyurethan-Klebstoff gedichtet.

FILTERPATRONEN MIT DER AKTIVEN KOHLE

Mehr Informationen finden Sie direkt in Kategorie Filterpatronen.

 

 

Haben sie interesse? Die Nachfrage schaffen Pera | EKOFILTR, spol. s r.o.
Haben sie fragen? Kontaktieren Sie uns Mobil | EKOFILTR, spol. s r.o.